Pensionsbetrieb mit ehemaliger Gaststätte und Betreiberwohnung
Objektangaben Objekt-ID: 19-0101
Objektart
Gastronomie / Beherbergung
Ort
36088 Hünfeld
Raumanzahl
18
Gesamtnutzfläche
1.000,00 m²
Baujahr
1800
Kaufpreis
295.000 €
Käuferprovision
0
Angaben zum Energieausweis
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentral
Objektbeschreibung
Bei dem zum Verkauf anstehenden Objekt handelt es sich um einen ehemaligen Landgasthof mit Pensionsbetrieb. Das Hauptgebäude ist als Kulturdenkmal eingetragen und wurde vermutlich um 1800 errichtet und als bäuerliches Wohnhaus mit Schankstube genutzt. Eine Erweiterung erfolgte im Jahre 1928 und 1949. Straßenseitig wurde im Jahre 1988 ein 2-geschossiges Gebäude in Massivbauweise für den Pensionsbetrieb sowie einer Eigentümerwohnung im Dachgeschoss errichtet. Ein Umbaukonzept zur Erstellung von 8 Wohneinheiten mit Größen von 60 m² bis 145 m² liegen vor. 6 KFZ-Stellplätze befinden sich direkt vor dem Pensionshaus.
Lage
Die Immobilie befindet sich im Hünfelder Stadtteil Mackenzell die Entfernung zum Stadtzentrum von Hünfeld beträgt ca. 2,5 km. Die nächstgrößeren Städte sind im Süden ist Fulda, etwa 16 km entfernt und im Norden Bad Hersfeld, etwa 26 km entfernt. Kaum eine andere Kleinstadt in Deutschland hat eine vergleichbar gute Infrastruktur für Familien zu bieten: Leben, Arbeiten und Wohnen, wo andere Urlaub machen.Gute Schulen vor Ort, moderne Kinderbetreuung, gute medizinische Versorgung, hervorragende Pflegeeinrichtungen, attraktive Sport- und Freizeitangebote und ein breit gefächertes Kulturangebot sowie gute Einkaufsmöglichkeiten; das zeichnet Hünfeld aus. Für weiter Informationen empfehlen wir die Homepage der Stadt Hünfeld. https://www.huenfeld.de/
Ausstattung
Pensionshaus:
Im KG sind die WC-Anlagen der ehem. Gaststätte installiert. Im EG befindet sich ein Gastraum für ca. 62 Pers. Das Obergeschoss ist als Beherbergungsbetrieb mit Fremdenzimmer ausgebaut. Im Dachgeschoss befindet sich ein Gästezimmer und eine Pächterwohnung mit ca. 140 m² Wohnfläche. Belegungskapazität: 2 EZ, 4 DZ und ein 3-Bettzimmer. In dem rückwärtigen Anbau befindet sich der große Saal und ein Freisitz für Gäste. Das Ausstattungsniveau entspricht der Erstausstattung von 1988. Vor diesem Gebäude befinden sich weitere 6 KFZ-Stellplätze. Im Fachwerkhaus befindet eine zur nicht genutzte Gaststätte.
Sonstiges
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Diesem Expose liegen Angaben des Verkäufers zugrunde. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Irrtum sowie Zwischenverkauf bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet